An apple a day keeps the doctor away




Die Gesundheit unserer Schülerinnen und Schüler ist uns besonders wichtig. Gleich in der ersten Schulwoche verteilten wir daher Äpfel an unsere "Neuankömmlinge". Großer Dank gilt der Firma INTERSPAR, die uns das gesunde Obst zur Verfügung gestellt hat. Ich wünsche allen einen guten Schulstart! - Regina Haslwanter, FV für Ernährungswirtschaft

Laufend in das neue Schuljahr starten ...


Unter diesem Motto trifft sich seit dem Sommer eine recht motivierte Laufgruppe, die „Ferrari-Runners“. Lehrerinnen und Lehrer trainieren gemeinsam für den 3. NightRun am 20. September 2014 in Innsbruck.

Dank der Tiroler Gebietskrankenkasse konnte im Zuge des Projekts „Do It Yourself“ eine Laufweste mit dem Ferrari-Logo angekauft werden, damit uns auch jeder beim NightRun erkennen kann. - Gerlinde Schwabl

DELF PRO Zentrum

Die Ferrairschule ist auch DELF PRO Zentrum. DELF PRO ist ein international anerkanntes Französisch Diplom. Ihr seid damit sehr willkommen in Betrieben, in denen Ihr vielleicht später arbeiten werdet. Als Koordinatorin für Tirol durfte ich im März die offizielle Tafel von der Französischen Botschaft in Empfang nehmen und an der Schule anbringen. Im April haben 31 Schülerinnen aus ganz Tirol diese Prüfung absolviert. Davon waren 4 Schülerinnen aus der Ferrarischule! Wir gratulieren ganz herzlich: Laura Hammerle, Ines Bernhard, Josephine Pöll und Magdalena Riedler. Vielleicht habt ihr nächstes Jahr Lust, mit zumachen? - Mag. Aurelie Pröller

 „Am 10. April trat ich beim Sprachenzertifikat Delf-Pro in Französisch Niveau B1 an und habe es erhalten. Anfangs war ich sehr nervös aber ich bemerkte gleich, dass es keinen Grund gab. Dank meiner Französischlehrerin  Professor Aurelie Pröller war ich bestens vorbereitet.“ Laura H. 4BHW

„Nach hilfreichen und praktischen Vorbereitungsstunden mit Frau Professor Pröller und Frau Professor Guth traten wir am 11. April mit erweitertem Vokabular, größerem Selbstvertrauen und viel Mut zu unseren DELF-Pro-Prüfungen an, um ein international anerkanntes Sprachzertifikat in Französisch zu erhalten. Dort konnten wir den Prüfern, und noch wichtiger, uns selbst, zeigen und beweisen, was wir gelernt haben und wie wir sprachlich überzeugen können. Es war aufregend und spannend, unsere Französischkenntnisse außerhalb des Unterrichts auf die Probe zu stellen und noch einiges an Selbstvertrauen dazu zu lernen. Deshalb freuen wir uns noch mehr über unsere Erfolge!" Magdalena R. 5BHW

Termine

06.10.2014
8 Uhr: Wiederholungsprüfungen schriftlich (IV. Jahrgang)
10 Uhr: Wiederholungsprüfungen mündlich (IV. Jahrgang)





Wir sind eine Ökolog-Schule