Classic

Du bist sprachgewandt, kreativ und willst die Zukunft der Welt aktiv mitgestalten?

Einblicke - 360° Video Hier entlang!

Medien

Du liebst moderne Medien und hast ein besonderes Auge für Design?

Einblicke - 360° Video Hier entlang!

Mode

Du liebst Fashion und bist immer Up-to-Date, was neue Trends angeht?

Einblicke - 360° Video Hier entlang!

Pflege

Deine Mitmenschen liegen dir am Herzen, du interessierst dich für Medizin und bist sozial engagiert?

Einblicke - 360° Video Hier entlang!

Das Leid der jungen Jahre – 16. Juni

Radio Freirad
Grafik: Ledermann & Mandic

Bist du es nicht auch leid, dass Corona seit Monaten Thema Nummer 1 ist? Während Politik und Wirtschaft die wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie erörtern, hat man viel zu wenig die Kollateralschäden betrachtet. Die Folgen der Corona-Krise für die Psyche von Jugendlichen und jungen Erwachsenen sind nicht absehbar. Aber sie sind da.

Radio Freirad: 16. Juni von 15-16 Uhr weiterlesen

Ferrarischule meets AZW

AZW-FührungIm Sinne der Kooperation der Ferrarischule Innsbruck mit dem Ausbildungszentrum West für Gesundheitsberufe (AZW) organisierten die Lehrpersonen für ihre Schüler*innen der Pflegeferrari ein “Get-together” am AZW.  Am Beginn wurde erst einmal gemeinsam gebrunched. Die Klassen wurden in Kleingruppen durch die Schule geführt und konnten sich an Ort und Stelle über alles Mögliche informieren.  Sie erhielten einen ersten Einblick, was sie in den weiterführenden Ausbildungen am AZW erwarten wird. Wir bedanken uns recht herzlich für die gute Zusammenarbeit und die Zeit, die sich die Direktion des AZW für uns genommen hat! – Valentina Löffler

Juhuu – Prüfung geschafft!

Als netten Abschluss der lehrreichen vier Jahre im Bereich Küchen- und Restaurantmanagment haben wir mit unseren Professorinnen Anna Schafferer und Claudia Tanzer den Nachmittag mit Cocktails ausklingen lassen. Jede von uns durfte ihrer Kreativität freien Lauf lassen und ihren eigenen bunten Sommer-Cocktail kreieren. So konnten wir auf unsere positiv absolvierte Vorprüfung anstoßen. Danke für die netten 4 Jahre. – Antonia Majstorovic, 4AHW

Klick dich rein in die Ferrinale-Filme! 

Die Filme des diesjährigen Filmfestivals Ferrinale sind jetzt online! Sieben bemerkenswerte Filme, produziert und gedreht von Schüler*innen der Ferrarischule, bewarben sich um den Ferrinale-Oscar 2021, der mittlerweile gekürt wurde. Schau dir die Filme einfach an.

Simon Baumgartner, 4EHW, gewinnt das diesjährige Filmfestival FERRINALE, das in diesen besonderen Zeiten online über die Bühne ging. Simon holte sich den Sieg mit seinem berührenden Kurzfilm “Farewell” vor Melanie Wanker und Jonathan Schmid. Der Gewinner darf sich über Area47-, Happy Fitness-, Metropol- und Powerbank-Gutscheine freuen, zur Verfügung gestellt vom Raiffeisen Jugendklub. Wir gratulieren herzlich!

 

 

 

Cyanotypie – die Medien können auch analog

CyanotypieDie Damen der 2FHW haben in Kooperation von Chemie- und Kunstunterricht wunderbare Fotos auf Papier belichtet. Das funktioniert nur durch Sonnenlicht auf Chemikalien, die zuvor im Chemieunterricht hergestellt und im Dunkeln aufs Papier gepinselt wurden. Im Kunst-Unterricht wurden die Negativfolien produziert. Die lichtempfindlichen Blätter platzierten sie auf eine unseren vielen schönen Terrassen und in 10 spannenden Minuten färbte sich die gelbe Farbe blau!!!

3AHW unterstützt „Rettet das Kind Tirol“

Rettet das KindWir gründeten in diesem Schuljahr unser Unternehmen „Leilani Aromen“. Unter Anleitung von Frau Professor Kohl und Frau Professor Zimmer stellten wir duftende, nachhaltig verpackte Produkte her und verkauften diese auch recht erfolgreich. Die Zutaten dafür stammten zu einem großen Teil aus unserem Ferrari-Kräutergarten. Als Kooperationspartner wählten wir die gemeinnützige Organisation „Rettet das Kind Tirol“ deren Einsatz für Familien in Not wir in diesem schwierigen Pandemiejahr wenigsten ein bisschen unterstützen wollten. Am 17. Mai war es dann soweit: Wir konnten der Obfrau der Organisation, Frau Mag. Karoline Obitzhofer, einen Spendenscheck mit dem Gesamterlös unserer Junior Company in Höhe von 700 Euro übergeben. Wir bedanken uns noch einmal recht herzlich für die tolle Kooperation und wünschen dem Team von „Rettet das Kind Tirol“ Gesundheit und viel Erfolg in dieser schwierigen Zeit. – Anna Modersbacher, Lena Mosmann, 3AHW

Für eine sauberere Umwelt

Zwei WMüll in der Naturochen lang machten sich  Schüler*innen der Ferrarischule auf den Weg, etwas für die Umwelt zu tun.  Mit Zangen und Müllsäcken ausgestattet gingen sie am Sillufer, auf Spazierwegen der Sill und am Inn entlang sowie in Parks der Umgebung auf die Suche nach Müll. Dabei fanden die Schüler*innen so einiges: Bierkisten, Plastiksäcke und Glasflaschen, viele Plastikflaschen und sogar eine Matratze.

Wir sind schockiert, wie viel Müll wir Tiroler in der Natur hinterlassen, und wir freuen uns sehr, etwas dagegen getan zu haben. – Lisa-Sophie Haller, 1FHW

Künstlerische Portraits

PortraitsZum Themenschwerpunkt “Portrait” entstanden beachtliche künstlerische Arbeiten unserer Schülerinnen und Schüler. Ziel: die Vorlagen durch die Anwendung unterschiedlicher künstlerischer Techniken weit zu übertreffen. Die Schülerinnen und Schüler können auf ihre hervorragenden Ergebnisse stolz sein: Elke Winkler (2EHW), Theresa Haller und Lea Hechenblaikner (3FHW), Elisa Bischof und Anita Höllbacher (5AHW), Selina Untermair (5BHW), Laura Jenewein, Jana Hechenblaikner und Angela Klingenschmid (5CHW). – Regina Hurban, Bildnerische Erziehung

weiterlesen

Muttertag kann kommen

Die Schülerinnen der 1AHW und 1BHW sind vorbereitet: Mit viel Liebe zum Detail kreierten sie kleine Muttertagstörtchen für diesen besonderen Tag. Mit viel Freude, Engagement und Geschick wurde gebacken, ausgestochen, aprikotiert, glasiert und verziert.  Die wunderschönen Törtchen werden die  Muttertagstische schmücken und die Mütter hoffentlich erfreuen. – Regina Haslwanter, Fachvorständin für Ernährung