Ostereier färben trotz Corona

Ostereier
gefärbt mit Farben aus der Natur

In der derzeitigen Ausnahmesituation wollten die Schülerinnen der 3AHW etwas Osterstimmung verbreiten und haben kurzerhand beschlossen, das Ostereier-Färben „per Fernunterricht“ in die eigenen Küchen zu verlegen. Neben Rotkraut, Zwiebelschalen, Paprika und Kurkuma kamen dort unter anderem auch Rote Bete, Petersilie, Schwarztee und Heidelbeeren zum Einsatz. Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Und für all jene, die am Nachmachen interessiert sind, gibt es bald Tipps und Rezepte dazu auf der Homepage der Übungsfirma “Genusswerkstatt”. – K.Kohl