Vom TV-Studio zum Pressezentrum

zu Besuch in Salzburg

Im Mai verbrachten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 1DHW zwei Tage in der Stadt Salzburg, um Betriebe der Medienbranche zu besichtigen. Auf dem Programm stand ein Besuch des Privatsenders Servus TV, der interessante Einblicke in die Arbeit gewährte. So konnte beispielsweise das Aufnahmestudio besichtigt werden. Ein weiterer Höhepunkt war die Führung durch die Räumlichkeiten der Tageszeitung Salzburger Nachrichten, wo die Schülerinnen und Schüler die abendliche Drucklegung live verfolgen konnten.

Und was gehört zu einem Besuch der Salzburger Landeshauptstadt sonst noch dazu? Imposante barocke Architektur, ein Pflichtbesuch im einzigartigen Haus der Natur, die echten Salzburger Mozartkugeln der Konditorei Fürst und der Schnürlregen, der uns am Dienstag ein wenig begleitete. Die etwas sportlicheren Jungs und Mädels „erklommen“ auch noch die Festung Hohensalzburg und konnten den wunderschönen Blick über die Stadt genießen. – Martin Zauner, Christiane Oberthanner