Gewonnen!

Bereits zum zweiten Mal organisierte die Spanische Botschaft in Wien gemeinsam mit dem Instituto Cervantes einen Wettbewerb für Kurzgeschichten und Kurzfilme, um die Verbreitung und den Gebrauch der spanischen Sprache in Österreich zu fördern. Obwohl zahlreiche Schulen aus ganz Österreich am Wettbewerb teilgenommen haben, konnte schlussendlich das Team unserer Schule mit seinem Beitrag überzeugen und den ersten Platz in der Kategorie „Kurzfilme“ erringen.

https://www.dropbox.com/s/oitxkryas77oo3t/vivenciasquehacenescuela.mp4?dl=0
weiterlesen

Modeferrari und der LIFE BALL.

Mit großem Erfolg ging am 2. Juni der LIFE BALL in Wien über die Bühne und unsere ModeschülerInnen waren aktiv dabei: Unter dem Motto Sound of music nähten unsere Schülerinnen nicht nur unzählige Kostüme für die „Sound of Music Style Bibel“, waren mit verantwortlich für die Debütantinnen-Kostüme und – last but not least – entwarfen das Ball-Outfit von Alfons Haider. Schließlich arbeiteten sie backstage am Tag der großen Modeschau und erlebten so hautnah diesen tollen und außergwöhnlichen Ball mit. Es war eine unglaublich tolle Erfahrung! Unsere SchülerInnen und Schüler bekamen sehr viel Lob wegen ihrer Näharbeit, ihrer disziplinierten Einstellung und ihrem Einsatz. Wir sind stolz auf diese Kooperation und freuen uns auf das nächste Jahr. – Gabriele Skach, Fachvorständin für Mode

Beachvolleyballmeister im Bewerb OS-Quattro

Die Mädels und Burschen der 4DHW und 4EHW traten beim diesjährigen Beachvolleyball-Turnier in Kufstein gleich mit 4 Mannschaften an. Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen kämpften sich zwei Teams durch die Vorrunde. Zwischen den Spielen durften sie das Freibad, in dem auch gespielt wurde, gleich mitbenutzen. Das Team um Julia Leitner, Eva Tappeiner, Juwal Regev und Benjamin Neuner schaffte es bin ins packende Finale und darf sich Tiroler Beachvolleyballmeister im Bewerb OS-Quattro nennen. Gratulation an euch alle. – Mag. Maximilian Meisberger

Genießen erlaubt

Vorprüfung und Abschlussprüfung auf höchstem Niveau. Im Mai 2018 absolvierten 108 junge Damen und Herren ihre Vorprüfung/Abschlussprüfung im Bereich Küchenmanagement und im Bereich Restaurantmanagement. Mit viel Einsatz und großem Engagement wurde gekocht, gebacken, garniert und verziert. Wahre Meisterwerke konnten von den geladenen Gästen bestaunt und verkostet werden. Die charmante Gästebetreuung ließ so manch einen Gast ins Schwärmen kommen. Gratulation! – FV Regina Haslwanter

Lunge – Leber – Herz – Niere – Ohr – Auge – Zunge – Haut …

Haus der Natur
Schülerinnen erkunden das Wunder Mensch im Haus der Natur

Wissen pur beim Besuch im Haus der Natur! Eine Reise in den menschlichen Körper unternahmen die Schülerinnen des ersten Aufbaulehrgangs im Haus der Natur in Salzburg. Wie funktionieren unsere Organe? Wie arbeitet unser Herz? Wozu benötigt der menschliche Körper Nahrung, und wie gelangt Unverdauliches wieder aus dem Körper? All unsere Fragen wurden beantwortet mittels Film, interaktiven Stationen und naturrealistischen Großmodellen. Zahlreiche Themen aus unserem Schwerpunkt Gesundheitsmanagement wurden unseren Schülerinnen anschaulich vermittelt – Mag. Werner Willard

OPEN SPACE OPEN MIND

Kubi-Tag
Ausstellung: 23. Mai 2018

Ausstellung am Mittwoch, 23. Mai 2018

Schüler/innen zeigten ausgewählte Arbeiten aus dem Kunstunterricht. Eine Mischung von Arbeiten aus den Bereichen Grafik, Malerei und Neue Medien stehen  für die Vielfalt an gestalterischen Möglichkeiten und ein offenes Kunstverständnis.

Österreichweite Tage Kultureller Bildung
im Rahmen der UNESCO International Arts Education Week
gefördert vom Ministerium für Bildung.

„Und nun zum Wetter“…

Radio Tirol
live on air bei Radio Tirol

… diese und viele weitere bekannte Redensarten aus dem täglichen Fernsehprogramm durften wir letzten Dienstag bei unserem Ausflug in das ORF Landesstudio anwenden. Doch wir sind nicht nur am Moderationstisch der täglichen „Tirol Heute“-Sendung gestanden, sondern bekamen auch einen Einblick hinter die Kulissen. Anna Abenthung durfte sogar kurz an der Seite von Waltraud Kiechl das Vormittagsprogramm moderieren. Denn zum ORF gehören natürlich nicht nur das Fernsehen, sondern auch verschiedene Radiosender.

Im Namen der 3DHW bedanke ich mich herzlich bei unserer Lehrerin Frau Professor Gruber und den freundlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des ORF, dass sie uns diese Exkursion ermöglicht haben. – -Emilia Sagmeister, HLW 3D

Vom TV-Studio zum Pressezentrum

zu Besuch in Salzburg

Im Mai verbrachten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 1DHW zwei Tage in der Stadt Salzburg, um Betriebe der Medienbranche zu besichtigen. Auf dem Programm stand ein Besuch des Privatsenders Servus TV, der interessante Einblicke in die Arbeit gewährte. So konnte beispielsweise das Aufnahmestudio besichtigt werden. Ein weiterer Höhepunkt war die Führung durch die Räumlichkeiten der Tageszeitung Salzburger Nachrichten, wo die Schülerinnen und Schüler die abendliche Drucklegung live verfolgen konnten.

weiterlesen

Muttertag

Im fachpraktischen Unterricht kreierten die SchülerInnen der HLW 1A und 1F kleine Muttertagstörtchen. Sie überzogen die Kuchen mit Schokoladeglasur und verzierten sie mit selbst geformten Rosen, Blättern und Herzen aus Marzipan.  Auch die Lehrerinnen Sara Stern und Maria Ranetbauer waren stolz auf die gute Arbeit ihrer SchülerInnen.