Kost-bare Sprachen-Werkstatt

Le groupe francais a préparé comme plat principale une quiche lorraine et comme dessert des crêpes au Nutella et bananes e il gruppo italiano ha preparato due risotti e come dolce un tiramisù.

15 Schülerinnen der 5BHW nützen die Chance, spielerisch und projektorientiert eine 4. lebende Fremdsprache zu lernen. Der Erfolg ist großartig! Vermischungen mit anderen Sprachen werden mehr als Brücken denn als Fehler gesehen. In enger Zusammenarbeit haben die Französisch- und die Italienischgruppe in einem Mehrsprachigkeitsprojekt Rezepte und Einkaufslisten erarbeitet, gegenseitige Einladungen verfasst und ausgesprochen, Arbeitspläne erstellt und schließlich einen Nachmittag lang bei fremdsprachiger Musik zusammen gekocht und gegessen. Es war ein toller Nachmittag! – Verena Guth, Georg Gierzinger