„Ach Berlin, du absurd schrille Stadt…“

Berlin
Berlin, eine ganz besondere Stadt …

… alternativ, buntfarben, charmant, draufgängerisch, einzigartig, facettenreich, grotesk, hip, inspirierend, jung, kreativ, lustvoll, massentauglich, nachtaktiv, offen, packend, quirlig, rastlos, schräg, tolerant, unvernünftig, verstörend, wandelbar, x-beliebig, yolo, zeitlos …

Die Eindrücke und Empfindungen der 5DHW in Berlin waren genauso vielschichtig wie die Stadt selbst. In einem Setting aus größtmöglicher Freiheit und inspiriert von einer Schreibwerkstatt, von eigenen kulturellen Schwerpunkten und natürlich von der gelebten Vielfalt der Stadt, konnte die individuelle Kreativität in literarischen Kurzformen und Foto- bzw. Videowettbewerben zum Thema „Ich und Berlin“ zum Ausdruck gebracht werden.

Kulturelle und mediale Veranstaltungen (Improtheater, Poetry Slam, Kriminaltheater, Führung durch die Adlershof-Studios) rundeten den Besuch der deutschen Hauptstadt ebenso ab wie prägende Erfahrungen an Orten und mit Personen abseits der touristischen Pfade. „Viel zu wenig Zeit um eine Stadt zu erkunden, eine Stadt zu verstehen. Aber genug Zeit, um danach Sehnsucht zu haben.“ – Dr. Georg Gierzinger, Mag. Irene Mayerl, 5DHW

 

Textbeiträge:

Berlin, Berlin … (by Lisa K.)

hey du … (by Patrick K.)

viel zu kurz (by Laura F.)

Video (by Lukas Järvinen)