„One child, one teacher, one book and one pen can change the world“ – Malala

Unter diesem Motto erzielten wir mit unserer Junior Company OWUWU im Mai 2018 beim Junior Landeswettbewerb in der Tiroler Wirtschaftskammer mit unseren handgefertigten, afrikanisch inspirierten Produkten aus nachhaltigen, fair gehandelten Materialien den 4. Platz. Die ästhetisch designten Notizbücher, Federpennale, Polster, Einkaufstaschen und Brillenetuis sollen vor allem jungen Menschen das Lesen und Schreiben angenehm verschönern.

Unserem Projektziel „Bildung für Bildung“ entsprechend übernahmen wir aus dem Erlös die Gebühren für die externen Pflichtschulabschlussprüfung der Übergangsklasse an der HAK Schwaz. Die jungen Menschen mit Fluchterfahrung haben bereits erfolgreich die ersten Teilprüfungen absolviert, ein wichtiger Schritt in eine sichere Zukunft. Weitere Informationen finden Sie in unserem Online-Shop (www.owuwu.org) sowie auf Instagram und Facebook. – Stefanie Hofer, Ria Kathan, HLM IV