Spanische Bestsellerautorin zu Besuch

Spanische Autorin
Zu Besuch an der Ferrarischule: Elia Barceló

Die renommierte Autorin Elia Barceló gewährte unseren Spanisch-SchülerInnen Einblicke in das Leben einer Schriftstellerin. Elia Barceló, die in Innsbruck lebt und arbeitet, gehört zu den berühmtesten Vertreterinnen der zeitgenössischen spanischen Literatur. Mit ihrem aktuellen Roman „El color del silencio“ („Das Licht von Marokko“) ist ihr ein Bestseller gelungen, der inzwischen schon in der 10. Edition erhältlich ist.

Im Rahmen des Vortrags in spanischer Sprache konnten die Schülerinnen ihrer Neugierde freien Lauf lassen und der Autorin auf Spanisch nach Lust und Laune Fragen zum Leben einer Schriftstellerin stellen: Wie lange dauert es, ein Buch zu schreiben? Woher nehmen Sie die Inspiration für Ihre Werke? Welchen Beruf würden Sie ausüben, wenn Sie nicht Schriftstellerin wären? – Nora Spiegel, Christiane Oberthanner