Home » Allgemein » Erste Hilfe ist ganz einfach!

sponsored by

Instagram Slider

  • Kln kann kommen! Wir sind bereit!
    1 Monat ago by ferrarischule Köln kann kommen! Wir sind bereit!
  • Sightseeing in Kln  ein bisschen Kultur muss ja auchhellip
    1 Monat ago by ferrarischule Sightseeing in Köln ... ein bisschen Kultur muss ja auch drin' sein :-P
  • Wir wnschen euch viel Erholung in den verdienten Ferien hellip
    1 Monat ago by ferrarischule Wir wünschen euch viel Erholung in den verdienten Ferien - kommt gesund zurück! ☀️⛰
  • Noch ein paar BerlinErinnerungen  die 3EHW zu Besuch inhellip
    2 Monaten ago by ferrarischule Noch ein paar Berlin-Erinnerungen - die 3EHW zu Besuch in der Australischen Botschaft
  • Die 3DHW beim Aufnehmen ihrer eigenen Talkshow
    1 Monat ago by ferrarischule Die 3DHW beim Aufnehmen ihrer eigenen Talkshow
  • Exploring the city of Cologne
    1 Monat ago by ferrarischule Exploring the city of Cologne
  • Wir wnschen euch allen schne und erholsame Sommerferien!
    1 Monat ago by ferrarischule Wir wünschen euch allen schöne und erholsame Sommerferien!
  • Zu Besuch beim wdr und bei lindt
    1 Monat ago by ferrarischule Zu Besuch beim  #wdr  und bei  #lindt 
  • Noch ein paar Eindrcke aus Kln
    1 Monat ago by ferrarischule Noch ein paar Eindrücke aus Köln
  • Zum Abschluss eines tollen Jahres und einer tollen Woche inhellip
    1 Monat ago by ferrarischule Zum Abschluss eines tollen Jahres und einer tollen Woche in Köln gab's noch einmal einen gemütlichen Grillabend

Erste Hilfe ist ganz einfach!

Erste-Hilfe-TrainingFrau Schafferer, Herr Willard und ein Dummy in einer Jacke von vor 10 Jahren haben uns Erste Hilfe etwas näher gebracht. Der Unterricht war sehr abwechslungsreich und bestand aus trockenen, zähen Theorie-Teilen, von denen man sich gewünscht hätte, dass sie sich wie ein alter, verranzter Kaugummi an die Schuhsohle heften – dann müsste man nicht so viel auf die Prüfung lernen – und aus mitunter peinlichen Praxis-Teilen, bei denen man nicht wusste, ob man jetzt lachen oder einfach nach Hause gehen sollte. Zwischendurch hat man sich dann auch gedacht „LIEBER GOTT IM HIMMEL, LASS MICH NIEMALS EINEN HERZSTILLSTAND ERLEIDEN“ …
Alles in allem war der Unterricht sehr spannend und lehrreich und es war ziemlich witzig, in Gruppen diese praktischen Übungen zu machen. Wir wünschen den Schülerinnen und Schülern, die in den nächsten Jahren ihren Erste-Hilfe-Kurs machen werden, viel Spaß. „Ihr könnt euch definitiv darauf freuen (auch diejenigen, die etwas menschenscheu sind) und ihr habt auf jeden Fall etwas zu lachen, wenn ihr während einer Herzdruckmassage zu ATEMLOS singt!“ – Chiara Zanella, HLW 2A