In luftigen Höhen

KletternBei frischen 12 °C und durchwachsenem Wetter machten wir uns auf den Weg in den Hochseilgarten in Fulpmes. Die einzelnen Schwierigkeitsstufen meisterten die jungen Damen der HLW 2F mit gutem Auge, viel Geschicklichkeit und großem Spaß an der Bewegung. Hut ab! Besten Dank an Mag. Gitti Seiwald & Unterrichtspraktikant Yann Meier. – Mag. Maximilian Meisberger

Sanfter Einstieg

Welcome-BreakfastMit einem „Welcome-Breakfast“ begrüßten wir am 2. Oktober die SchülerInnen der IV. Jahrgänge nach ihrem Praktikum. Entspannt konnten sie und ihre KlassenvorständInnen in der ersten Stunde frühstücken. Dies bot die Möglichkeit, sich von der erlebnisreichen und interessanten Praktikumszeit zu erzählen.
Der sanfte Einstieg ins neue Schuljahr war somit gelungen! Read more

Südliches Flair im September

HLW 5B in AlicanteAm 16. September starteten wir gemeinsam mit den Schülerinnen des ALW III unsere Sprachreise nach Alicante im Süden Spaniens. Nach einem zweistündigen Flug und einer anschließenden Busfahrt wurden wir herzlich von unseren Gastfamilien empfangen. Am nächsten Tag unternahmen wir einen Ausflug in die wunderschönen, beeindruckenden Städtchen Villajoyosa und Altea, wo wir nach einer kurzen Führung die Zeit am Strand genießen durften. Vom ersten Tag an profitierten wir vom tollen, mediterranen Wetter und südländischen Flair. Read more

Mediale Energiebündel

EnergiekonferenzSo etwas hat es in Tirol noch nie gegeben: Fast 400 Kinder aus ganz Tirol reden, bauen, kosten, lernen, zeichnen, basteln zum Thema Energie und die Medienklasse 4E ist mittendrin. Unter dem Motto „Energiebündel – jetzt reden wir“ wurde Ende Juni die 1. Tiroler Kinder-Klimakonferenz in Zirl durchgeführt. Vom Veranstalter „Energie Tirol“ wurden die Ferrarischülerinnen für die Medienarbeit gebucht. Das coolste Foto, das schnelle Posting, der traumhafte Videoclip, der fesselnde Text – all das lieferten die 20 jungen Frauen der 4E. Selbst, als KollegInnen aus anderen Klassen schulfreie Tage feierten, waren die Medienexpertinnen am Schneiden, Drehen, Interview führen, Fotografieren und vielem mehr. Gratulation gab es dann vom Veranstalter und die teilnehmenden Kinder drängten sich pausenlos um die Kameras, um auch ein Interview geben zu dürfen.

Fashion Intersections

Die Modenschau „Fashion Intersections“ war wieder ein tolles Erlebnis am Ende des Schuljahres. Die Modeschülerinnen aller Jahrgänge zeigten, was sie drauf haben. Die Besucherinnen und Besucher im Volkskunstmuseum waren begeistert von den Neo-ModeschöpferInnen. Weitere Bilder folgen.

Hinter die Kulissen geblickt

Hotel EuropaIm Rahmen unseres Unterrichtsfachs Betriebsorganisation besichtigten wir das 5-Sterne Hotel „Europa“. In zwei Gruppen aufgeteilt bekamen wir verschiedene Einblicke hinter die Kulissen. Wir schauten uns sowohl ein Standard-Hotelzimmer als auch eine der 4 Junior Suiten und sogar eine Suite an, die im schönen alten Tiroler Stil gehalten wurde. Die zweite Gruppe durfte sich währenddessen den großen Barocksaal ansehen, in dem schon Prominente wie die Queen von England, eine thailändische Prinzessin oder David Guetta waren. All unsere Fragen bezüglich der Hotelorganisation und den verschiedenen Berufsgruppen wurden uns dort professionell beantwortet. Wir konnten sehr viel lernen und bedanken uns für diesen spannenden und lehrreichen Besuch im Hotel Europa***** Jana Hechenblaikner, HLW 1C

Die Jugend von heute ist die Zukunft von morgen!

EUREGIO Jugendfestival 05. – 07.04.2017. Andalo-Brixen-Telfs. Drei Schülerinnen und ein Schüler der Ferrarischule Innsbruck nahmen am Euregio Jugendfestival 2017 teil. Wir lernten sehr viel über die Europaregion und bekamen einen Einblick in die die derzeitige politische Lage. Es waren drei tolle und sehr lehrreiche Tage mit SchülerInnen aus Tirol, Südtirol und Trentino, die uns sehr zusammengeschweißt haben! Landeshauptmann Günther Platter hat alle (ca. 90 TeilnehmerInnen), darunter auch uns, nach Brüssel eingeladen. – Carina Ehrenberger, ALWI

Einblicke

Im Rahmen unseres Unterrichtsgegenstands Betriebswirtschaft und Projektmanagement besuchten wir gemeinsam mit Frau Mayr und unserem Klassenvorstand Herrn Span das Alpenresort Schwarz in Mieming. Im Seminarraum erhielten wir Einblick in Vision, Mission und in die Strategischen Handlungsfelder, die für die Geschäftsführung und die 240 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des 5*-Hotels handlungsleitend sind. Beispielsweise die gelebte familiäre Herzlichkeit, die uns entgegengebracht wurde und die im gesamten Haus spürbar war. Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter führten uns durch das Hotel, wo wir Einblick in den Spa- und Wellnessbereich, die verschiedenen Arbeitsbereiche des Personals und in Zimmer und Suiten erhielten. Zum gelungenen Abschluss wurden wir auf eine köstliche Stärkung eingeladen. – HLW 3F